Zurück zu Schwimmtechniken

Wasser Sit-Ups

Beim Wasser Sit-Up hältst Du die H2Oblades hinter Dir. Die Wölbungen der H2Oblades zeigen dabei nach hinten. Bei dieser Übung berührst Du, wie beim Schneiderflug, nicht den Boden und liegst mit angewinkelten Beinen im Wasser. Du ziehst die H2Oblades in Richtung Deiner Füße, während Du Deine Beine ausstreckst. Dabei drehst Du die H2Oblades leicht, so dass die Wölbungen in Richtung Wasseroberfläche zeigen. Dann ziehst Du die H2Oblades wieder nach hinten und ziehst Deine Beine wieder an, bis Du Dich wieder in der Ausgangsstellung befindest. Die Bewegung, die Du mit den H2Oblades ausführst, sorgt auch hier dafür, dass Du im Wasser schwebst und nicht untertauchst.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch den weiteren Besuch der Website stimmen Sie dem zu.